Sie sind hier:

Training muss bis auf weiteres ausfallen

Jeder hat es inzwischen mitbekommen, die Medien berichten stündlich neues: Das Coronavirus hat auch NRW im Griff. Um die Infektionswelle zu verlangsamen, wurden bereits auch schon Schulen und Kindergärten geschlossen. Nun betreffen die neuen Regelungen auch uns.

Ab morgen dürfen die Sporthallen und Vereinsheime auf städtischem Boden nicht mehr für Versammlungen in Vereinen genutzt werden. Der Trainingsbetrieb muss daher eingestellt werden. Wir werden berichten und alle Vereinsmitglieder zeitnah informieren, sobald das Training wieder aufgenommen werden darf.

Auch unsere Jahreshauptversammlung werden wir verlegen (müssen). Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir alle rechtzeitig informieren.

Wer im Moment auf die Bekanntgabe der Termine für die Anfängerkurse wartet, den können wir nur um Geduld bitten. Der Jugendkurs, der inzwischen auch voll belegt ist, ist für die ersten beiden Juliwochen (jeweils MO/MI/FR) geplant, sofern wir bis dahin unser Vereinsgelände wieder nutzen können. Die Erwachsenenkurse waren ursprünglich für einen früheren Termin gedacht, werden nun aber vermutlich umterminiert werden müssen. Sobald wir genau wissen, welche Daten tatsächlich möglich sind, melden wir uns.

Ob und zu welchen Zeiten der Jugendcup in dieser Situation geplant werden kann, steht noch ein wenig in den Sternen. Die Zeit wird zeigen, ob wir uns da wirklich Sorgen machen müssen. Wir bitten aber auch hier um Verständnis, wenn Planungsaussagen zur Zeit nicht getroffen werden. Wir wissen aber, dass diese Veranstaltung ihre Fans hat und werden uns sicher bemühen, auch diese Turnierserie nicht zu vergessen.

Bleibt gesund und haltet euch von Corona fern!!

Zurück